Urlaub in Ligurien
milano24ore

Sehenswürdigkeiten Ligurien: | Riviera di Levante | Halbinsel Portofino | 5 Dörfe der Cinque Terre | Golf von La Spezia | Genua | Reiseführer Ligurien | Blumenriviera - Riviera dei Fiori | Palmenriviera - Riviera delle Palme |

Von der Côte d'Azur - Costa Azzurra im Westen bis zur Toskana im Osten erstreckt sich Ligurien entlang der Mittelmeerküste mit seiner Hauptstadt Genua. Das ligurische Küste geht schnell in die Berge der Alpen und der Appenninen über, was der Landschaft einen außerordentlichen Reiz verleiht. Die Sehenswürdigkeiten Liguriens sind ein Hauptziel des Tourismus mit der Riviera di Ponente westlich von Genua (Palmenriviera und Blumenriviera) sowie der Riviera di Levante mit seinen zauberhaften Orten vom Tigullischen Golf und dem Golf der Poeten mit den 5 Dörfern der Cinque Terre bis nach La Spezia. Die Cinque Terre, Portovenere und die Palmarischen Inseln gehören zum Weltkulturerbe der Unesco.

Riviera di Levante und die 5 Dörfer der Cinque Terre

Portofino - Riviera di Levante
Portofino - Riviera di Levante

Die Riviera di Levante ist der östliche Teil der ligurischen Küste und erstreckt sich von Genua über die Halbinsel Portofino mit den malerischen Orten Camogli und Rapallo, über die berühmten Cinque Terre, bestehend aus den 5 kleinen Orten, die sich an der Steilküste festklammern und einst nur zu Fuß oder vom Meer aus erreichbar waren, bis nach Portovenere.

 

Halbinsel Portofino
Halbinsel Portofino

Ferienwohnungen im Ligurien

 
 

Halbinsel Portofino

Wunderschön erstreckt der sich Portofino um seine Hafenbucht. Besonders eindrucksvoll ist dieses Naturschauspiel vom Meer aus anzusehen. Wenn das Schiff auf den Hafen zusteuert, liegt Portofino wie ein Kleinod zum Verlieben beschaulich und einladend da.

Cinque Terre

Vernazza
Foto: Blick auf Vernazza

Urlaub in Ligurien Cinque Terre: Die Landschaft ist malerisch mit ihren an steile Felsen gebauten Häusern in munteren Pastellfarben. Die kleinen Orte der Cinque Terre hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck und die Sehnsucht wiederzukommen.

Golf von La Spezia

Golf von La Spezia
Golf von La Spezia, Blick von den Insel Palmaria

Im Süden Liguriens, umgeben von den Apuanischen Alpen liegt im Golf von La Spezia die gleichnamige Stadt.

Das Klima ist besonders mild und ausgeglichen und so wirken auch die Bewohner von la Spezia. Das Stadtbild ist grün und freundlich, der Hafen gepflegt und Ausflugsziel für Spaziergänge.

Genua - Europäische Kulturhauptstadt "GeNova 2004"

Porto Antico in Genua
Foto: Porto Antico in Genua

Schon von weitem ist sie zu sehen, Genua "La Superba" dank ihres Leuchtturmes Laterna, der 36 Seemeilen vom Meer aus sichtbar ist. 117 m hoch ragt das Wahrzeichens Genuas auf dem Felsen empor und leitet die ankommenden Frachter und Kreuzfahrtschiffe sicher in den Hafen.

Wer hier an Bord geht oder von der Reise über Meer zurückkommt, sollte sich unbedingt ein oder zwei Tage Zeit nehmen, um die reizvolle Stadt zu entdecken, Genua ist es wert! Lassen Sie sich im Geburtshaus von Christoph Kolumbus zurückversetzen in das 15. Jahrhundert, in dem die Erde noch eine Scheibe war und Amerika noch keine Landkarte zierte.

Genua war eine der 4 italienischen Seerepubliken, die durch den Handel zu viel Reichtum gekommen ist. Im Krieg gab es kaum Zerstörungen, so dass man noch heute durch die engen die mittelalterlichen Gassen läuft, vorbei an schlichten hohen Wohnhäusern und prachtvollen Palazzi, die dank liebevoller Restaurationen wieder ins rechte Licht gerückt wurden.

Ligurien, Italienische Riviera, Genua, Cinque Terre

Unser Tipp: MM- Reiseführer Ligurien von Sabine Becht, Sven Talaron

300 Kilometer Küste mit den breiten Sandstränden der Riviera di Ponente und den malerischen Badebuchten der zerklüfteten Riviera di Levante, berühmte Städte wie Portofino, Rapallo, San Remo und Genua. Dazu lockt das Wanderparadies Cinque Terre, ein schroffer Küstensaum mit fünf Bilderbuchdörfern, der von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.
Leseprobe gratis als PDF-Download
Leseprobe 2

Ligurien, Italienische Riviera, Genua, Cinque Terre
Sabine Becht, Sven Talaron, Euro19,90
Informationen

Die Blumenriviera

Urlaub in Ligurien - Blumenriviera
Blumenriviera

Die Blumenriviera an der ligurischen Küste umfasst die Badeorte der Provinz Imperia von Cervo im Norden bis Ventimiglia dicht an der französischen Grenze. Die schönsten Urlaubsorte entlang der Küste des Ligurischen Meeres sind Bordighera, Diano Marina, Imperia, Ospedaletti, San Bartolomeo al Mare, Sanremo und das mittelalterliche Ventimiglia.

weiter zur Blumenriviera

Die Palmenriviera

Urlaub in Ligurien an der Palmenriviera - Riviera delle Palme erstreckt sich von Urbe im Norden, über die bekannten Städte wie Savona, Albisola, Finale Ligure, Albenga und den eleganten Badeort Alassio nach Andora im Süden der ligurischen Küste . In den Küstenorten trifft man überall auf Zeitzeugnisse früher Vergangenheit, wie z.B. das Baptisterium in Albenga oder die römische Brücke in Andora.

weiter zur Palmenriviera